Kinderhaus Bayreuth
Der Förderverein des Kinderhauses Bayreuth - Munckerstrasse
Startseite | Kontakt | Impressum
Die Idee
Das Haus
Der Verein
Das Buch
Einrichtung
Presse / Spender

Förderverein Kinderhaus veranstaltet Aktionstag - Aufruf an alle Bürger der Stadt

Der Förderverein Kinderhaus Bayreuth veranstaltet am 1. Advent, 30. November, einen weihnachtlichen Aktionstag zugunsten von "Menschen in Not" und "Sternstunden" und ruft dafür jetzt alle Bürger auf, sich zu beteiligen.

Seit Wochen basteln und malen die Kinder im Kinderhaus für diesen besonderen Tag - für sie ist das Märchenschloss in der Munckerstraße erbaut worden, für das der Förderverein lange Zeit Spenden gesammelt hat. Unter anderem auch von der KURIER-Stiftung "Menschen in Not" und der Hilfsaktion "Sternstunden", bei denen sich der Verein mit dem Erlös des Sternensonntags bedanken wollen, erklärt Maria Salosnig, Vorsitzende des Födervereins.

Der Förderverein rufe nun alle Eltern von Kinder im Kinderhaus, Bürger, Geschäftsleute und Organisationen in Bayreuth auf, an dem Aktionstag teilzunehmen. "Die Leute sind herzlich eingeladen, zu backen, basteln, töpfern oder handarbeiten", erklärt Maria Salosnig. Die Waren würden dann zwischen 10 und 19 Uhr an Ständen im Kinderhaus verkauft. Auch einen Flohmarkt, auch hierbei seien die Bayreuther gefragt, solle es geben, berichtet die Fördervereinsvorsitzende - der Erlös solle zu 100 Prozent an "Menschen in Not" und "Sternstunden" gehen. "Wir hoffen, dass ganz viele Bayreuther sich beteiligen, denn es gibt viele Kinder in Not. Nachdem uns so sehr geholfen wurde, wollen wir nun nicht nur danke sagen, sondern auch dazu beitragen, dass anderen geholfen werden kann", sagt Salosnig.

Was sich Salosnig ebenfalls vorstellen kann, ist, dass sich zum Beispiel Bäcker an der Aktion beteiligen: "Wenn die uns Plätzchen, Stollen oder trockenen Kuchen zur Verfügung stellen würden, könnten wir das am Sternensonntag verkaufen oder die Bäcker bauen selbst einen Stand auf, dan dem sie ihre Sachen verkaufen und den Erlös spenden." Aber auch für weitere Ideen sei sie aufgschlossen.

Weihnachtliches Konzert

Ebenfalls geplant sind eine Märchenstunde für Kinder und ein Kreativmarkt - bei der Gelegenheit könne außerdem das Kinderhaus besichtigt werden. Um 18 Uhr wird es dann richtig weihnachtlich, wenn die ehemaligen Bayreuther Immanuel Schäfer und Madlen Müller aus Berlin ein Konzert geben.

Auch das Wohnheim des Heilpädagogischen Zentrums in Bayreuth wird sich am Sternensonntag beteiligen. Die Einrichtung zur Förderung und Betreuung von geistig und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen ist mit einem Stand vertreten, an dem von den Heimbewohnern gefertigte Bastelarbeiten verkauft werden.


Sie haben ein Kind im Kinderhaus?
Elternbeirat Kinderhaus
Christuskirche Bayreuth Diakonisches Werk Bayreuth
Mit musikalischer Unterstützung von Sandy Wolfrum
Noch mehr Bilder vom Kinderhaus unter Mosaikfarm
Kinderhaus Bayreuth
Wir danken dem Nordbayerischen Kurier für die Bereitstellung der Artikel.
Nordbayerischer Kurier

Basteln für den Sternensonntag